Primärliteratur zu ›Kaff‹

An dieser Stelle sind die verschiedenen Ausgaben des Romans und Arno Schmidts begleitende Notizen und Interviews verzeichnet.

Der Roman ist aktuell in zwei verschiedenen Textfassungen lieferbar. Zum einen in der Textgestalt der Erstausgabe von 1960, zum anderen in der Fassung der ›Bargfelder Ausgabe‹ (BA), die anhand des Romantyposkripts und der von Schmidt korrigierten Druckfahnen erstellt wurde. Der Text der Erstausgabe liegt dem Taschenbuch im Fischer-Verlag zugrunde; alle Ausgaben, die in Kooperation mit der Arno Schmidt Stiftung erscheinen, basieren auf dem Text der BA.

Die Ausgabe liegt in verschiedenen Varianten vor, die sich nur in Ausstattung und Preis, unterscheiden. Seit 2003 erscheint die BA im Suhrkamp-Verlag, bei Nachauflagen der Bände wurden unter Umständen bisherige Satzfehler korrigiert, es kann also sein, dass die älteren und neueren Auflagen nicht textidentisch sind. Die Einzelausgabe im Suhrkamp-Verlag bringt den Text der BA in einer neu gesetzten Fassung.

Schmidt-Einsteigern kann die preiswerte, 1992 erschienene ›Bargfelder Studienausgabe‹ ans Herz gelegt werden. Die Kassette enthält die komplette Werkgruppe I der BA und bietet damit nicht nur den Roman ›Kaff auch Mare Crisium‹, sondern das gesamte erzählerische Werk Arno Schmidts vor ›Zettel’s Traum‹. Die Ausgabe ist aktuell beim Verlag vergriffen, kann aber mit etwas Glück noch antiquarisch erworben werden.

Die Bibliographie stützt sich zu großen Teilen auf das Standardwerk von Karl-Heinz Müther (Bibliographie Arno Schmidt. Bielefeld: Aisthesis 1992 ff.), das bis zur 15. Nachlieferung (2014) als PDF-Datei auf den Webseiten der Gesellschaft der Arno-Schmidt-Leser (GASL) verfügbar ist. – Vollständigkeit wird angestrebt, kann aber nicht garantiert werden.

Verzeichnet werden in chronologischer Folge die eigenständigen Ausgaben des Romans. Die Erstausgabe des Romans ist antiquarisch noch relativ häufig zu finden.

1960
Kaff auch Mare Crisium. Karlsruhe: Stahlberg 1960. 346 Seiten. Karton mit Leineneinband. 16,5 × 23,7 cm. Umschlag von Imre Reiner. – Ein Teil der Auflage wurde als kartonierte Ausgabe auf den Markt gebracht.
1969
Kaff auch Mare Crisium. Bargfeld, Darmstadt, München: Privatausgabe 1969. Sonderausgabe zum 55. Geburtstag von Arno Schmidt. 346 S. und ein Vorblatt, Halbleder in Schuber. Mit sieben Radierungen von Eberhard Schlotter und acht Fotografien von Jürke Grau. Auflage: 25 nummerierte Exemplare (es wurden 25 Exemplare der Erstausgabe benutzt). – Auf dem Vorblatt findet sich ein Widmungsbrief an Arno Schmidt, gez. Eberhard Schlotter, Wilhelm Michels, Jürke Grau, Jörg Drews. Auf der Rückseite steht folgender Hinweis: »Außerdem ließ Eberhard Schlotter zehn Mappen mit seinen Blättern anfertigen, so daß jeweils fünfunddreißig Blätter seiner Radierungen existieren.«
1970
Kaff auch Mare Crisium. Frankfurt/M., Hamburg: Fischer Bücherei 1970. 346 Seiten, kartonierte Taschenbuchausgabe, verkleinerter fotomechanischer Nachdruck der Erstausgabe, die Textblöcke sind enger ineinander geschoben. Umschlagentwurf von Hans-Jürgen Spohn. 1.–15. Tausend. FTB 1080.
  • 1973: 16.–20. Tausend. – Ab dieser Auflage: Umschlagentwurf von Jan Buchholz und Reni Hinsch.
  • 1975: 21.–25. Tausend.
  • 1979: 26.–28. Tausend.
  • 1980: 29.–33. Tausend.
1984
Kaff auch Mare Crisium. Frankfurt/M.: S. Fischer 1984. Reprint nach der von Arno Schmidt autorisierten Erstausgabe von 1960. 1 Auflage, 1.–3. Tausend.
  • 1985: 2. Auflage (4. Tausend); 3. Auflage (5.–6. Tausend)
1994
Kaff auch Mare Crisium. Frankfurt/M., Hamburg: Fischer Taschenbuch 1994. Neuausgabe, 362 Seiten, kartonierte Taschenbuchausgabe. Umschlagentwurf von Jan Buchholz und Reni Hinsch. 34.–42. Tausend. FTB 9117.
  • 2002: 43. Tausend.
  • 2005: 44.–45. Tausend.
  • 2011: 46.–47. Tausend.
2004
Kaff auch Mare Crisium. Hamburg: Hoffman und Campe 2004. Hörbuch. Vollständige Aufnahme. 10 CDs. Gelesen von Jan Philipp Reemtsma.
Kaff auch Mare Crisium. Frankfurt/M.: Suhrkamp 2004. Mit einem Nachwort von Jan Philipp Reemtsma. Neusatz. 314 Seiten.

Verzeichnet werden in chronologischer Folge die Werkausgaben des Romans (auch in elektronischer Form).

1985
Kaff auch Mare Crisium. Zürich: Haffmans 1985. [= Das erzählerische Werk in 8 Bänden. Eine Edition der Arno Schmidt Stiftung im Haffmans Verlag. Band 7.] 1.–10. Tausend.
  • 1985: 11.–20. Tausend
1987
Kaff auch Mare Crisium. Zürich: Haffmans 1987. In: BA I/3, S. 7–277. Standardausgabe (Leinen), 1.–4. Tausend.
Kaff auch Mare Crisium. Zürich: Haffmans 1987. In: BA I/3, S. 7–277. Sonderausgabe (kartoniert), 1.–5. Tausend.
1988
Kaff auch Mare Crisium. Zürich: Haffmans 1988. In: BA I/3, S. 7–277. Vorzugsausgabe, 550 Exemplare.
1990
Kaff auch Mare Crisium. Berlin (DDR): Volk und Welt 1990. In: Arno Schmidt, Ausgewählte Werke. Hrsg. von Chris Hirte. Bd. 2. S. 323–665. Einbandentwurf von Jürgen Neugebauer.
1992
Kaff auch Mare Crisium. Zürich: Haffmans 1992. In: BA I/3, S. 7–277, kartoniert, im Schuber, 6.–11. Tausend. – Diese so genannte »Bargfelder Studienausgabe« ist eine preiswerte Sonderausgabe der vollständigen ersten Abteilung der BA (I/1 bis I/4) und nur geschlossen beziehbar.
1998
Kaff auch Mare Crisium. Bargfeld: Arno Schmidt Stiftung 1998. In: Arno Schmidt: Werke und Konkordanz. Die Bargfelder Ausgabe auf CD-ROM. [Windows-Version.]
2000
Kaff auch Mare Crisium. Zürich: Haffmans 2000. In: Arno Schmidt, Sämtliche Romane und Erzählungen 1946–1964. S. 951–1219. – »Textgrundlage dieses Sammelbandes ist die setzfehlerberichtigte Bargfelder Ausgabe der Werke Arno Schmidts.«
2007
Kaff auch Mare Crisium. Frankfurt: Suhrkamp 2007. In: Arno Schmidt, Geschichten aus Deutschland. Romane und Erzählungen. Band 2. S. 21–340.
2013
Kaff auch Mare Crisium. Berlin: Suhrkamp 2013. In: BA I/3, S. 7–277. [Korrigierte Neuaflage.]

Verzeichnet werden in chronologischer Folge auszugsweise Veröffentlichungen aus ›Kaff auch Mare Crisium‹.

1960
Nibelungen 1948 – vom Monde aus gesehen. In: Literaturkalender Spektrum des Geistes 1961. Ein Querschnitt durch das Geistesschaffen der Gegenwart. 10. Jahrgang. Hrsg. v. Hartfrid Voss. Ebenhausen bei München: H. Voss Verlag, 1960. [Auszüge aus BA I/3, 79 ff.]
1969
Countdown seit 1800 Jahren. Astronauten und Mondfahrten von der Antike bis zur Gegenwart. Zusammengestellt von Jörg Drews. In: Süddeutsche Zeitung, 19./20.7.1969. [Auszüge aus BA I/3, 170 f.]
1988
»Jeder Mensch braucht seinen Halef«. In: Karl Mays Spuren in der Literatur. Dritte Sammlung. Sonderheft der Karl-May-Gesellschaft e.V. Nr. 78. Hrsg. v. Hansotto Hatzig und Rudi Schweikert. Hamburg: Karl-May-Gesellschaft 1988. S. 83–86 u. Nachbemerkung, unpaginiert [S. 101]. [Auszüge aus BA I/3, 99 f.]
2006
Goldmond brennt auf. Leseheft 7 zur Ausstellung der Arno Schmidt Stiftung ›Arno Schmidt? – Allerdings!‹ im Schiller Nationalmuseum Marbach. Hrsg. v. d. Arno Schmidt Stiftung, Bargfeld. [Auszüge aus BA I/3, 14 ff.]
Kaff auch Mare Crisium. Ausschnitt mit einer Einleitung von Vito von Eichborn. In: Mit Charme und Schotbruch – Von der Heide in die Marsch: Die beliebtestn Autoren Norddeutschlands. Hamburg: Hoffmann und Campe 2006. [Nähere Angaben werden noch ergänzt.]

Verzeichnet werden in chronologischer Folge die von›Kaff auch Mare Crisium‹.

1997
Two Novels: The Stony Heart – B/Moondocks. Translated by John E. Woods. Normal/IL: Dalkey 1997.
2005
On a marché sur la lande. Traduction de l’allemand, notes et postface par Claude Riehl. Auch: Éditions Tristram 2005. 384 Seiten.
2011
Two Novels: The Stony Heart – B/Moondocks. Translated by John E. Woods. Champaign and London: Dalkey, 2011. [Neuauflage der 1997er-Übersetzung.]

Verzeichnet werden in chronologischer Folge die sonstige ›Kaff‹-relevante Primärliteratur.

1960
Vorrede zu ›Kaff auch Mare Crisium‹. In: BA Supplemente 1, S. 107 f. – Auszugsweise auch in: Zur Zürcher Kassette. [Beiheft.] Zürich: Haffmans 1985. S. 22. – Undatiert, vermutlich Januar / Februar 1960 geschrieben. Von Schmidt nicht publiziert, benutzt für die ›Erläuternden Notizen‹.
Erläuternde Notizen zu ›Kaff auch Mare Crisium‹. In: BA I/3, S. 543–547. – Auch in: Zur Zürcher Kassette. [Beiheft.] Zürich: Haffmans 1985. S. 18–21. – Typoskript vom Februar 1960; von Schmidt nicht veröffentlicht (vgl. Schmidts Tagebucheintrag vom 29. Februar 1960).
1961
Fernseh-Interview von Jürgen Möller für den Norddeutschen Rundfunk zu Arno Schmidts Roman ›Kaff auch Mare Crisium‹. Aufnahme: 21. März 1961. Erstsendung: 23. März 1961. Transkription in: BA Supplemente 2, S. 12–17; Aufzeichnung auf beiliegender DVD.